DobrodoŇ°li
Willkommen
Haustür
Aluminium-Produkte
Hebe-Schiebe-Tür
Falttüranlage
Kunststoff-Fenster
5 – Kammer – Fenster
6 – Kammer – Fenster
GENEO- Fenster
Windschutzanlage
Vordächer
Kontakt-Formular

 

GENEO FENSTER   – ein innovativer High-Tech-Werkstoff

Eine neue Dimension des Wohnkomforts - maximale Senkung der Wärmeverluste und des Energieverbrauchs als Antwort auf die wachsenden Energiepreise und die sich verändernden natürlichen Ressourcen.

·              Einzigartige technische Parameter sowie Qualitäts- und Nutzungseigenschaften.

·              Ausgezeichnete Wärmedämmungseigenschaften.

·              Die Fenster Erfüllen die Standards eines Passivhauses.

·              Perfekte Stabilität ohne zusätzliche Stahlarmierung.

·              Großartiger Preis.

Fenster aus dem Werkstoff der neuesten Generation RAU-FIPRO der Firma REHAU ermöglichen das Erreichen revolutionärer Nutzungsparameter ohne die Verwendung von Stahlarmierungen. Sie erfüllen die höchsten Erwartungen im Bereich der Wärme- und Schalldämmung sowie des Einbruchschutzes.

Außergewöhnlich stabil

RAU-FIPRO - High-Tech-Werkstoff der neuesten Generation. Höchste Stabilität und Verwindungsstabilität der Profile eröffnet gänzlich neue Perspektiven in der Fensterbaubranche. Dank des Werkstoffs RAU-FIPRO kann man praktisch auf die Verwendung von zusätzlichen Stahlarmierungen verzichten.

Äußerst innovativ

RAU-FIPRO - innovative Verwendung des Werkstoffs mit Glasfaser sowie eine spezielle Rezeptur und Technologie ermöglichen das Erreichen der perfekten statischen Parameter. Der Werkstoff ist durch außergewöhnliche Stabilität gekennzeichnet und ermöglicht grundsätzlich den Verzicht auf die Verwendung von Stahlarmierungen, die in bisherigen Fensterprofilen notwendig waren. Die Glasfaser, mehrfach in der Flugzeugtechnologie und in der Formel 1 bewährt, hält den Einzug in den Bereich der Fenstertechnik.

Mustergültige Qualität

RAU-FIPRO - die besten Ausgangsstoffe und die hochgesetzten Maßstäbe für den Produktionsablauf bewirken, dass wir ein Produkt erhalten, das die besten technischen Parameter und die beste Qualität besitzt. Die aus dem Werksstoff RAU-FIPRO hergestellten Profile sind langlebig, besitzen eine glatte Oberfläche, sind einfach zu pflegen und erfüllen auch die höchsten Kundenansprüche.

Außergewöhnliche Parameter der Wärmedämmung

Unsere Fenster aus dem RAU-FIPRO-Werkstoff erreichen den gemessenen Wert des Wärmedurchgangskoeffizienten Uf, BW von 0,8 W/m2 K, und gehören in ihrer Kategorie unbestritten zur Spitze. Die integrierten Funktionskammern gewähren eine zusätzliche Wärmedämmung und die Dreifach-Verglasung ermöglicht das Erreichen der Standards eines Passivhauses, und das zu einem bedeutend günstigeren Preis als bisher. Die Fenster erfüllen die aktuellen und die künftigen Anforderungen, u. a. diejenigen, die aus der Einführung des Energiepasses resultieren. Dank solcher Lösungen kann man bei den stetig wachsenden Heizungspreisen sparen und zum verminderten CO2 Ausstoß beitragen. Schon heute, bei kontinuierlich wachsenden Energiepreisen, ist das ein äußerst wichtiger Aspekt für die potentiellen Bauherren.

Äußerst vielseitig

Die Verwendung neuer Fensterprofile erlaubt auch nicht standardmäßige Lösungen. Dank guter Formgebung des neuen Materials RAU-FIPRO verbleiben auch die Bogenelemente äußerst formstabil. Die breite Farbpalette - Holzdekore und Unifarben, lackierte Profile und Aluminiumdekore - eröffnet beinahe uneingeschränkte Gestaltungsfreiheit für die Fensterfarbgebung. Alle Varianten sind Witterungsbeständig und dank der glatten Oberfläche pflegeleicht.

Einbruchsicherheit

Auch im Bereich der Einbruchsicherheit bringen unsere neuen Fenster nur Vorteile. Die verwendeten Profile sind so stabil, dass sie auch ohne Stahlbewehrungen wirksamen Schutz gegen ungebetene Gäste gewähren. Dies bestätigt das Zertifikat des Instituts für Fenstertechnik in Rosenheim, das die Erfüllung der Anforderungen der Klasse WK2 bescheinigt. Die Fenster erreichen auch die Anforderungen der Windlastzone 2 (ohne zusätzliche Bewehrung).

 

Djonkoplastika d.o.o.  | kontakt@djonko.de